anna klassen SCHRITTWEISE

psychotherapie | seelsorge | coaching

psychotherapie

do-it-yourself 

Hilfe zur Selbsthilfe wird für mich großgeschrieben. Hier zwei Vorschläge, wie Sie Ihre Selbstheilungskräfte unabhängig von einer Therapie im Alltag unterstützen können. 

wer fragt, gewinnt 

Die Qualität Ihrer Selbstgespräche bestimmt, wie Sie sich fühlen. Versuchen Sie doch mal, hilfreiche Fragen an sich selbst zu stellen. Starten Sie noch diese Woche für mindestens 7 Tage folgendes Experiment: Immer wenn Sie zu sich selbst unschöne Sachen sagen, wie z.B. "Ich bin der Erste, der gekündigt wird", oder "Keiner mag mich", "Nie mache ich etwas richtig", stellen Sie sich in Gedanken eine Gegenfrage: Ist dieser Gedanke zu 100 % wahr? Wie geht es mir mit diesem Gedanken? Wie geht es mir ohne diesen Gedanken? Besser? Sie werden schnell merken, dass es nicht die absolute Wahrheit über ihr Leben ist, was Sie da glauben, sondern... Tja, was ist es denn? Gerne helfe ich Ihnen, das herauszufinden. 

experte werden

Informiert zu sein, kann bei einer psychischen Erkrankung bereits schon viel Orientierung und Halt geben. Werden sie zum Experten Ihrer Erkrankung. Einen Link zur Seite mit Beschreibungen einzelner psychischer Leiden finden Sie hier

E-Mail
Anruf
Karte